Lecture & Discussion

11.11.2022 16.00 - 17.30

FROM ZERO TO HERO

culture health and safety

In unserer Gesellschaft dreht sich dich Diskussion rund um den Drogenkonsum vor allem um Risiken, Abhängigkeit und Langzeitfolgen. Dabei ist das medizinische Potential von Substanzen wie Ecstasy, Ketamin und LSD längst bewiesen. Dieses Panel zeigt eine Verbindung zwischen dem Nutzen psychoaktiver Substanzen in ritualistischen Kontexten wie bei Musik- und Tanzveranstaltungen und der Förderung und Unterstützung des psychischen Wellbeings durch gezielte Arbeit mit diesen Substanzen auf und will damit die gängige Mainstream Diskussion hinterfragen.

In our society, the discussion about drug use revolves around risks, dependency and long-term health consequences. The medical potential of substances such as ecstasy, ketamine and LSD, however, has long been proven. This panel presents connections between the use of psychoactive substances in ritualistic contexts such as music and dance events and the improvement of psychological wellbeing through intentional work with these substances, questioning the content of contemporary mainstream discussions.