Lecture & Discussion

10.11.2022 16.00 - 17.30

DRUG CHECKING, BERATUNG, FRÜHERKENNUNG UND FRÜHINTERVENTION

health and safety

Das Drug Checking stellt für Konsumierende von Freizeitdrogen ein attraktives Angebot dar. Die über 30-Jährige Erfahrung zeigt, dass Konsument:innen sehr gut erreicht werden und die Offenheit für eine Konsumreflektion und Beratung im Rahmen eines Drug Checking Services hoch ist. Dieses Panel beleuchtet Erfahrungswerte aus der Praxis der Beratung von Konsument:innen, die Chancen dieses erleichterten Zugangs und die Verbindungen des aktuellen Angebots zu den Ansätzen der Früherkennung und Frühintervention. Es sucht auch nach Ansätzen die helfen sollen um das Potential für Beratungsgespräche in Zusammenhang mit einem Drug Checking Service noch besser nutzen zu können.

Drug checking is an attractive service for users of recreational drugs. More than 30 years of experience show that reach to consumers is very wide, there is a high level of openness to reflection on drug use as well as a readiness to listen to advice as part of a drug checking appointment. This panel highlights empirical lessons from the practice of advising consumers, the opportunities this ease of access provides, and the connections of the current offers to the early detection and intervention mechanisms. It also discusses approaches that may allow even better use of the potential for consultations in connection with a drug checking service.